Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Newsletter abonnieren

Seite Bild Newsletter abonnieren - Newsletter abonnieren

Ich hoffe, dass ich Euer Interesse wecken konnte. Wenn Euch meine Beiträge gefallen haben und Ihr auch in Zukunft immer direkt erfahren möchtet, was es Neues auf diesem Blog gibt, dann abonniert doch einfach meinen Newsletter. Das geht wirklich kinderleicht, ist blitzschnell erledigt und hat auch garantiert keine Nachteile. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist, den Abonnieren-Knopf zu drücken und anschließend kurz Eure E-Mail-Adresse einzutragen. Von da an seid Ihr quasi meine persönlichen VIP-Besucher und verpasst nie wieder einen der aktuellen Posts.

Eure Vorteile

Ich richte meine Antennen für euch aus und möchte von relevanten und interessanten News aus der schillernd bunten Welt der zeitgenössischen Kunst berichten. Ihr könnt mehr von den Personen erfahren, die den Kunstbetrieb mit ihrer unbändigen Schaffenskraft am Leben erhalten und unendlich bereichern.  Darüber hinaus wird es auch immer wieder Bezüge zu Werken vieler Künstler der unterschiedlichsten Genres und Epochen der Kunstgeschichte gehen, da man nur auf die Weise ein einigermaßen stimmiges Gesamtbild erhalten kann. Auch wenn es häufig die populäreren Künstler sind, die das Gesicht der Kunst auf der Mainstream-Ebene prägen, sollen dabei die allgemein etwas weniger bekannten und vielleicht auch zurückhaltenderen Künstler nicht zu kurz kommen. Denn wie heißt es noch so schön im Spruch des berühmten Henry van Dyke: „Die Wälder wären still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.“

Freut euch mit mir über interessante, amüsante und hoffentlich auch inspirierende Beiträge sowie Tipps zu allen nur erdenklichen Bereichen der Kunst. Es geht um die Künstler und ihre Werke und ebenso die biografischen hintergründigen Aspekte, aber auch um die kommerzielle Seite des Kunstbetriebs und vieles mehr.

Mein Versprechen

Das Newsletter-Abo ist quasi eine reine Formalität und zu hundert Prozent mit keinerlei Kosten verbunden. Das wird auch in Zukunft so bleiben, da ich kein wirtschaftliches Interesse hege. Es geht hier einzig und allein um die Liebe zur Kunst. Der Newsletter kann genauso einfach wieder abbestellt werden, wie er aktiviert wurde – per Knopfdruck. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist, auf den Link im Fußbereich eines der letzten Newsletter zu klicken, die Ihr von mir erhalten habt.

Ich freue mich auf euch, denn so wie mit vielen Dingen im Leben, ist es insbesondere auch mit der Kunst: Sie lebt erst davon, dass sie mit anderen geteilt wird.